Architekturbüro Marte.Marte,
Feldkirch

Die "Alte Dogana" in Feldkirch ist ein geschichtsträchtiges Haus. Das 600 Jahre alte Gebäude liegt direkt am Fuße der Schattenburg und bietet Platz für 30 Mitarbeiter des Vorarlberger Architekturbüros Marte.Marte.

Bei der Sanierung wurde besonders darauf geachtet, die Geschichte des Gebäudes zu bewahren und teilweise wiederherzustellen. Im Dachgeschoss wurde ein 10 Tonnen schwerer Lichttrichter in Form einer Treppe in den Dachstuhl integriert. Im Dachgeschoss wurden Glaswände geplant, um Licht in die Räume zu bringen. Die räumlich tragende Stahlstiege zum Freiraum war das zentrale Element des Umbaus.

Die Treppe führt vom dritten Obergeschoss auf eine Terrasse im Dachgeschoss. Das Tragwerk wurde aus Stahlblechen gebildet und ist gleichzeitig die fertige Konstruktion. Der Stiegenlauf schwebt über dem Boden des dritten Obergeschosses.

System Industrie Electronic
System Industrie Electronic

Bauteildicken

Belastungen

Durchbiegungen

Projekt:

Umbau Alte Dogana

Auftraggeber:

Marte.Marte Architekten ZT GmbH

Leistungen:

Tragwerksplanung

Fotos:

Faruk Pinjo

Projekt:

Umbau Alte Dogana

Auftraggeber:

Marte.Marte Architekten ZT GmbH

Leistungen:

Tragwerksplanung

Fotos:

Faruk Pinjo